Indoorcycling:

Kraft- und Ausdauertrainning

Indoor-Cycling - Gruppentraining auf stationären Fahrrädern - erfreut sich großer Beliebtheit. Das Training in geselliger Runde macht großen Spaß. Angetrieben von rhythmischer Musik treten die Teilnehmer in die Pedalen. Der Trainer achtet auf die richtige Belastzung durch angepasstes Tempo und sorgt für Stimmung. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Kette auf eine Schwungscheibe, deren Gewicht zwischen 18 und 25 kg liegt. Der Großteil der Indoorbikes funktioniert mit starrer Nabe also ohne Freilauf. Der Widerstand wird durch Einstellen der Bremskraft auf die Schwungscheibe reguliert. Über einen Widerstands-Drehknopf kann jeder die Intensität seines Trainings selbst bestimmen. Da der Schwierigkeitsgrad individuell angepasst werden kann, können beim Indoorcycling Personen mit unterschiedlichem Leistungsvermögen miteinander trainieren. Somit ist Spinning auch für Anfänger geeignet. Das Indoor-Training ruht im Sommer! Indoor-Cycling beginnt bei uns wieder im Oktober.

 

Donnerstag: 19:00 - 20:00 Uhr

Trainer: Frank

Mittwoch:     09:30 - 10:25 Uhr (14tägig/alle geraden Wochenzahlen)

Trainerin: Frank